iSlate | iTablet | Apple

Posted by on Jan 2, 2010 in Apple | 1 comment

Wird so unser neues Spielzeug aussehen?18142_103378396350382_100000346663061_85913_4927903_n

Post to Twitter

One Comment

  1. Auch wenn noch viel Zeit vergehen mag, bis sich Micro-SIMs im Angebot aller hiesigen Netzbetreiber tummeln, so rückt die eigenhändige Abhilfe in greifbare Nähe: Das Europäische Institut für Telekommunikationsnormen (ETSI) bestätigte gegenüber cnet uk, dass der Chip in Micro-SIM und vertrauter SIM identisch ist, die Größe der Karten differiert allein im umliegenden Plastik – das ETSI muss es wissen, schließlich wurde der Standard dort verabschiedet. Insofern sollte sich die Micro-SIM durch einige zielsichere Schnitte selbst aus einer handelsüblichen SIM extrahieren lassen und (aller Wahrscheinlichkeit nach) im iPad funktionieren. Somit bleibt als offene Frage nur, wann und wo die UMTS-Version des iPads hierzulande erhältlich sein wird – auf der eingedeutschten iPad-Seite wird ebenfalls lediglich auf den April als Verkaufsbeginn verwiesen. (Danke an alle Tippgeber!)

Leave a Reply